Einzelne Musiksequenzen können mit Hilfe einer genauen Analyse in die visuelle Sprache übersetzt werden. Nach Auswahl eines Musikstückes sollte dazu eine audiovisuelle Darstellung entwickelt werden. Die Wahl hierbei fiel auf „Park Bench“ von Gunnar Olsen.
Durch die Zerlegung in die einzelnen Teile erhielten wir eine genaue Analyse des Stückes. Somit ließen sich Charakteristik und wiederkehrende Muster erkennen. Darauf basierend wurde ein Konzept entwickelt, in dem alle Merkmale vereint werden konnten. Als Ergänzung zu der Visualisierung wurden Plakatideen entworfen und eine Dokumentation erstellt.
Studienprojekt
Audiovisuelle Gestaltung
Wintersemester 2016/17
Betreuer
Prof. Michael Götte
Bernhard Sacha
Projektpartner
Mira Carstens
Chris Yan Shanqing